DEEN

Datenschutz­bestimmungen

1 Allgemeines

1.1 Wir, die blauware GmbH, FN 476962s, Weyrgasse 8/16, 1030 Wien, Österreich („Gesellschaft“), E-Mail: info@pixviper.com („E-Mail-Adresse“), verarbeiten im Rahmen Ihrer Nutzung von unserem Produkt PixViper  (das „Produkt“) sowie der Website https://www.pixviper.com, Ihre personenbezogenen Daten. Wir behandeln die uns anvertrauten Daten streng vertraulich und gehen damit verantwortungsvoll um. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) sowie des österreichischen Datenschutzgesetzes, in der jeweils geltenden Fassung.

1.2 Nachfolgend wollen wir Sie über uns sowie Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und -verwendung informieren, um Ihnen ein Verständnis der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen.

2 Verantwortlicher

2.1 Verantwortlicher für die Datenverwendung im Sinne der DSGVO ist die Gesellschaft. Sie erreichen uns postalisch unter der oben angegebenen Adresse sowie per E-Mail an die E-Mail-Adresse.

3 Verarbeitung von Personenbezogenen Daten

3.1 Allgemein. Die Gesellschaft verarbeitet jene personenbezogenen Daten, die Sie uns als Nutzer des Produkts durch Angaben, etwa im Rahmen der Registrierung oder beim Hochladen eines Fotos, zur Verfügung stellen („Daten“).

3.2 Daten Website. Bei Besuch unserer Website werden nur personenbezogene Daten erhoben, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wir erheben die folgenden Daten, die für uns technisch notwendig sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse;
  • Time Stamp der Anfrage;
  • Zeitzonendifferenz zur GMT;
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite);
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode;
  • jeweils übertragene Datenmenge;
  • Website, von der die Anforderung kommt;
  • Browser;
  • Betriebssystem und Oberfläche;
  • Sprache und Version der Browseroberfläche.

3.3 Daten App-Download. Bei Herunterladen der mobilen App werden die erforderlichen Informationen an den App Store übertragen. Das sind insbesondere

  • Nutzername;
  • E-Mail-Adresse;
  • Kundennummer Ihres Accounts;
  • Zeitpunkt des Downloads;
  • Zahlungsinformationen; und
  • individuelle Gerätekennziffer.

Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der mobilen App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist.

3.4 Daten Produkt. Folgende Daten werden zusätzlich im Produkt verarbeitet:

  • Facebook bzw. Google Username;
  • E-Mail-Adresse;
  • abgegebene Votes;
  • aufgerufene Seiten; und
  • hochgeladene Bilder.

3.5 Zwecke. Die Datenverarbeitung findet zu folgenden Zwecken statt: (die „Zwecke“)

  • Teilnahme an Fotowettbewerben, einschließlich Bekanntgabe der besten Bilder auf der Website und im Produkt;
  • Erfüllung des Nutzungsverhältnisses zwischen der Gesellschaft und dem Nutzer, einschließlich der Benachrichtigung und Veröffentlichung der Gewinner; und
  • Eigenwerbung der Gesellschaft (betrifft nur hochgeladene Bilder) im Sinne einer Veröffentlichung, Bearbeitung, Vervielfältigung, Abbildung und Verbreitung („Werbezwecke).

3.6 Rechtsgrundlagen. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung sind

3.6.1 die Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO im Rahmen der Registrierung;

3.6.2. die Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO, da für die Verwendung des Produkts zur vollsten Zufriedenheit der Nutzer und insbesondere zur Verständigung der Gewinner von Fotowettbewerben, Ihre Daten benötigt werden; und

3.6.3. die berechtigten Interessen der Gesellschaft gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

3.7 Sicherheitsmaßnahmen. Die Daten werden vor unberechtigtem Zugriff durch verschlüsselte Übertragung, ein Rollenberechtigungskonzept, ein Datensicherungskonzept und physische Schutzmaßnahmen für die Server geschützt.

3.8 Bilder.

3.8.1 Damit wir alle hochgeladenen Bilder datenschutzrechtlich korrekt verwenden können, brauchen wir hierzu einerseits Ihre Einwilligung, aber auch die Einwilligung etwaiger anderer auf dem jeweiligen Bild zu erkennenden Personen.

3.8.2 DURCH HOCHLADEN VON BILDERN BESTÄTIGEN SIE, DASS EINE DATENSCHUTZRECHTLICHE EINWILLIGUNG DER ABGELICHTETEN PERSONEN VORLIEGT.

4 Nutzung und Weitergabe

4.1 Nutzung. Wir verwenden Daten, die Sie uns als Nutzer des Produkts zur Verfügung gestellt haben, nur zu den Zwecken.

4.2 Weitergabe. Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben bzw. übermittelt, wenn dies für die Zwecke nötig ist, oder Sie, als Nutzer des Produkts, zuvor eingewilligt haben. Eine Übermittlung zum Zwecke der Vertragserfüllung betrifft beispielsweise unsere Übermittlung der Daten an einen Server im Inland (Österreich).

5 Speicherdauer und Löschung

5.1 Speicherdauer.

5.1.1 Allgemein. Wir wollen Ihre Daten nur solange speichern, wie Sie unser Produkt auch nutzen. Da es uns technisch leider nicht möglich ist die Löschung des Produkts zu registrieren, löschen wir Daten automatisch drei Jahre nachdem wir auf Ihrem Account die letzte Aktivität wahrgenommen haben. Hiervon werden wir Sie rechtzeitig vor der Löschung informieren. Darüber hinaus, werden Daten nur in dem Umfang gespeichert, als dies gesetzlich notwendig (z.B. wegen Gewährleistungs-, Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen) oder sonst geboten ist.

5.1.2 Bilder. Bilder, die von Ihnen hochgeladen werden, bewahren wir auf, solange Sie das Produkt nutzen. Die von Ihnen hochgeladenen Bilder sind – mit Ausnahme der jeweiligen Gewinnerbilder – nach Ende eines Fotowettbewerbs nur mehr für Sie einsehbar. Siehe hierzu auch Punkt 5.2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (https://www.pixviper.com/terms/de).

5.2 Löschung.

5.2.1 Eine Löschung von Daten erfolgt, wenn Sie (a) die Einwilligung zur Speicherung widerrufen, (b) die Daten zur Erfüllung des Nutzungsvertrages bezüglich des Produktes nicht mehr erforderlich sind, (c) die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist bzw. wird oder (d) die allgemeine Speicherdauer nach 5.1.1 abgelaufen ist.

5.2.2 Daten deren Speicherung gesetzlich notwendig ist (z.B. für Abrechnungszwecke) werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

6 Hinweise auf Rechte betroffener Personen

6.1 Rechteausübung. Um Rechte gemäß den Punkten 6.2 bis 6.8 auszuüben, richten Sie bitte eine Anfrage an uns via E-Mail an die E-Mail-Adresse oder per Post an die Gesellschaftsadresse. Die letztgültigen Kontaktdaten finden Sie auf https://www.pixviper.com/imprint/de.

6.2 Widerruf der Einwilligung. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der, aufgrund der Einwilligung, bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung der Daten nicht berührt.

6.3 Recht auf Auskunft. Sie haben das Recht, Informationen darüber zu erhalten, ob zu Ihrer Person personenbezogene Daten verarbeitet werden sowie nähere Informationen zu diesen Daten. Diese näheren Informationen beziehen sich unter anderem auf die Verarbeitungszwecke, Kategorien der Daten, potentielle Empfänger oder die Speicherdauer.

6.4 Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender, unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Sollten die von uns verarbeiteten Daten nicht richtig sein, werden wir diese unverzüglich richtigstellen und Sie darüber informieren.

6.5 Recht auf Löschung. Im Falle, dass Sie eine Verarbeitung Ihrer Daten durch uns nicht länger wünschen, ersuchen wir Sie uns dies mitzuteilen. Wir werden die Daten selbstverständlich umgehend löschen, und Sie davon informieren. Sollten zwingende rechtliche Gründe einer Löschung entgegenstehen, werden wir Sie dahingehend umgehend benachrichtigen.

6.6 Recht auf Einschränkung. Sie haben das Recht, von uns in folgenden Fällen eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen:

6.6.1 Bei einer Anfrage auf Berichtigung nach Punkt 6.4, wenn Sie dies verlangen;

6.6.2 wenn Sie der Meinung sind, eine Datenverarbeitung ist rechtswidrig, sich aber gegen eine Löschung der Daten aussprechen;

6.6.3 wenn Sie die Daten noch im Zusammenhang mit Rechtsansprüchen benötigen; oder

6.6.4 wenn Sie gemäß Punks 6.8 der Verarbeitung widersprochen haben.

6.7 Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und zu erwirken, dass die Daten direkt von uns zu einem anderen datenschutzrechtlichen Verantwortlichen übertragen werden.

6.8 Widerspruchsrecht. Sie haben das Recht der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen.

6.9 Beschwerderecht. Sie haben das Recht, Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltendes Recht, insbesondere gegen die DSGVO, verstößt.

7 Cookies

7.1 Was sind Cookies. Unsere Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website und/oder Kunden zwischengespeichert werden. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website und/oder Kunden aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website und/oder des Kunden den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z.B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden.

7.2 Verhindern von Cookies. Wenn der Nutzer/Besucher die Nutzung von Cookies unterbinden will, kann er dies durch lokale Vornahme der Änderungen seiner Einstellungen in dem auf seinem Computer verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun. Die Deaktivierung von Cookies kann allerdings zu einer fehlerhaften Darstellung der jeweiligen Internetseite führen.

8 Google Analytics

8.1 Allgemein. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Werbeanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wir die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

8.2 Plug-in. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

8.3 Zwecke. Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

8.4 Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001; Nutzerbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html; Übersicht zum Datenschutz: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de; sowie Datenschutzerklärung: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

9 Google Analytics for Firebase

9.1 Allgemein. Bei der Benutzung des Produkts verwenden wir Google Analytics for Firebase („Firebase“), eine Echtzeit-Datenbank, mit der sich Echtzeitinformationen in die eigene Website einbetten lassen. Nutzerdaten werden anonymisiert an Firebase übermittelt. Diese Applikation verwendet Identifikatoren für mobile Geräte (einschließlich Android Advertising ID bzw. Advertising Identifier für iOS) und Cookie- ähnliche Technologien für die Ausführung des Google Analytics for Firebase-Dienstes.

9.2 Opt-Out. Nutzer können sich über die entsprechenden Geräteeinstellungen mobiler Geräte von bestimmten Firebase-Funktionen abmelden, wie etwa über die Werbeeinstellungen für mobile Geräte.

9.3 Zweck. Wir nutzen Firebase um die Nutzung des Produkts zu analysieren und regelmäßig verbessern zu können sowie um Ihnen personalisierte Werbung bereitzustellen. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

9.4 Informationen des Drittanbieters. Firebase, Inc., 22 4th Street, Suite 1000, San Francisco, CA 94103, USA. Der Sitz ist in in San Francisco (CA), USA. Die Datenschutzerklärung von Firebase finden Sie unter https://www.firebase.com/terms/privacy-policy.html. Zu mehr Informationen über Google, siehe 8.4

10 Änderung der Privacy Policy

10.1 Wenn die Gesellschaft Änderungen ihrer Datenschutzbestimmungen durchführt, werden diese Änderungen direkt im Produkt angezeigt. Bei materiellen Änderungen, insbesondere betreffend die Verarbeitung von Nutzerdaten, muss diesen zugestimmt werden. Diese Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt am 19.04.2018 modifiziert.